Dienstag, 8. März 2016

Kleine Taschen!

Die Verpackung für meinen Schmuck nähe ich meistens selber.
Und da ich kaum noch welche hatte, musste ich am Wochenende ran.
Weil es für mich einfacher ist nehme ich Filz.


 





Dann hab ich gedacht. Wo ich doch grade an der Nähmaschine sitze, dass Bootsmann sich bestimmt über eine neue Decke freuen würde.
Die Vorderseite ist soweit fertig aber für die Rüchseite hab ich noch keinen Plan.  
Da ich hilfe von einer Freundin hatte, ging das alles ganz fix.  



 Da ich Lust habe ein paar neue Ringe zu machen, bin ich Gestern damit angefangen.


 Mal sehen ob heute noch ein paar dazu kommen.

Einen schönen Tag
Ruth



 


Kommentare:

  1. So kleine Filztäschen habe ich auch gern, ich mach seitlich noch ein Band dran, dann kommen sie mit Einkaufchip an den Schlüssel. Auf die Ringe bin ich sehr neugierig.

    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine nette Idee mit diesen Täschchen und sind ja schnell gemacht, weil man sie nicht wenden muß.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine tolle Verpackungsidee! Für Deine handgefertigten Sachen genau das Richtige!
    Lieben Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. So wird Schmuck edel verpackt. Mir gefällt der Gegensatz von filigranem Schmuck zu rustikalem und doch weichem Filz sehr gut, ergänzt sich.
    LG este

    AntwortenLöschen