Montag, 23. Mai 2016

Bin wieder da!!


Nach sieben Wochen Schweden,
brauchte ich etwas Zeit um wieder hier anzukommen.
In den letzten Wochen habt ihr ja nicht viel von mir zu lesen bekommen.
Das werde ich jetzt nachholen und zeigen was ich dort so gemacht habe.

Das ist meine Werkstatt, tapeziert, Decke gestrichen, Fußleisten lackiert.
Den blauer Tisch habe ich nebenan im Waschhaus gefunden und gestrichen.
Der dient jetzt als vorläufige Werkbank.
Mit dem Fußboden weiß ich noch nicht.
Ob ich die Dielen abschleife oder sie streiche (vielleicht blau?).
   

















Es war Vollmond.
























Die Beiden hat Bootsmann entdeckt, auf der Wiese hinterm Haus.



























Jetzt haben sie uns entdeckt.
























Dieses Bild habe ich gebaut aus alten Brettern und rostigen Dingen,
die ich hier gefunden habe.
So was macht mir total viel Spaß.


























Fenster streichen, ist ein bisschen wie Meditation!  




Es hat noch mal geschneit,







































doch in der letzten Woche hat der Frühling gewonnen. Jupiiii







































So das war`s vorläufig von Schweden.
Es war sehr schön und ich bin dankbar für diese Zeit.


Zuhause wurden wir mit einem Regenbogen begrüßt.
Hier ist es auch schön!





Meine Werkbank ruft und ich habe sie auch vermisst.

Liebe Grüße
Ruth

PS. Vielen Dank für eure Kommentare, ich freue mich sehr darüber!


Kommentare:

  1. Tolle Eindrücke.... werkeln mit gefundenen oder vorhandenen Sachen mag ich auch sehr gern, dein bild gefällt mir sehr gut

    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass du endlich wieder da bist!
    :-)
    Aber ich freu mich schon auf die vielen Geschichten, die du sicherlich mitgebracht hast!
    *füreinenKafeeanmeld*
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass wieder was von dir zu lesen ist. Dein Schwedenaufenthalt hat echt gute Eindrücke gebracht. Das gebastelte Bild aus den Fundstücken ist wunderschön.
    LG este

    AntwortenLöschen